Update zur Aktuellen Trainingssituation durch Corona [Stand 06.06.2020]

Liebe Schwimmfreunde,

seit dem 16. März mussten die Schwimmbäder in Mönchengladbach zum Schutz der Bevölkerung wegen der Corona Pandemie geschlossen bleiben.

Unsere Mitglieder haben tapfer durchgehalten und dafür möchte ich mich auf diesem Wege herzlich bedanken.

Langsam zeichnet sich ab, dass vorsichtige Öffnungen der Bäder geplant werden.

Die SSV Rheydt 1903 e.V. steht in enger Verbindung mit dem Bäderamt der Stadt Mönchengladbach und der NEW, um über die Bedingungen der Nutzung der Schwimmbäder für unsere Mitglieder zu verhandeln – immer unter der Vorgabe, was laut Corona-Schutz-Verordnung erlaubt ist und was das Gesundheitsamt gestattet.

Auch in den nächsten Wochen können wir noch keinen normalen Trainingsbetrieb erwarten.

Folgende Abteilungen können das Training wieder aufnehmen:

Kanuabteilung- bitte Einzelheiten und Zeiten mit den Trainern absprechen

Startgemeinschaft MG-SCHWIMMEN: ab 06.06.20 wird das Training für die 1-5. Mannschaft eingeschränkt im Hallenbad Rheindahlen aufgenommen. Ich bitte auf jeden Fall sich mit den Trainern in Verbindung zu setzen

Das Pahlkebad bleibt vorerst (?) geschlossen, sodass die Übungsstunden für den Breitensport für Kinder und Jugendliche bisher montags und mittwochs und die Übungszeiten der Springer noch nicht durchgeführt werden können.

Für die Öffnung des Schwimmbades in Giesenkirchen werden z.Zt. die Möglichkeiten einer Öffnung unter den Corona-Schutz-Verordnungen ausgelotet. Bisher nicht vom Ordnungsamt genehmigt werden Schwimmkurse. Bahnenschwimmen  und eventl. Wassergymnastik mit Abstandsflächen könnte erlaubt werden. Die Belegung wäre bisher auf jeden Fall auf 12 Personen begrenzt.

Wir planen in Giesenkirchen einen eingeschränkten Übungsbetrieb frühestens ab 22. Juni und haben eventuell die Möglichkeit auch in den Sommerferien eingeschränkt den Übungsbetrieb fortzusetzen. Sicher ist, dass wir strenge Sicherheitsauflagen durchführen müssen. Einzelheiten dazu werden noch bekannt gegeben.

Die nächsten Wochen und Monate werden für unsere Trainer, Übungsleiter und auch vor allem für unsere Mitglieder noch eine Herausforderung werden. Viele Schwierigkeiten müssen gemeistert werden – aber wenn wir alle etwas Geduld, guten Willen und gute Nerven haben, werden wir auch diese schwere Zeit überstehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Gudrun Gruhn
Vorsitzende

Ergänzung: Sollten Sie Fragen haben, können Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag nutzen, wir bemühen uns, schnellstmöglich zu antworten.
~Maximilian Lutz

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.
Maximilian

Über Maximilian

Maximilian ist seit 2010 Trainer für die SSV-Rheydt. Aktuell ist er C-Trainer für das Breitensportschwimmen der Kinder und Jugendlichen, arbeitet als Jugendwart für den Verein und kümmert sich um den Webauftritt.

2 Antworten zu Update zur Aktuellen Trainingssituation durch Corona [Stand 06.06.2020]