Protokoll Jahreshauptversammlung 2019

Protokoll der Jahreshauptversammlung der SSV Rheydt e.V.

Vom 11.04.2018 in  der Gaststätte „Alte Ratsstuben“ in Giesenkirchen

Die 1. Vorsitzende G. Gruhn eröffnet die Versammlung um 19.40 Uhr

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die 1. Vorsitzende begrüßt die Anwesenden 25 Mitglieder und stellt damit die Beschlussfähigkeit

der JHV nach fristgerechter Einladung fest.

TOP 2 Genehmigung der Niederschrift der JHV 2018

Die Niederschrift liegt in Kopien den Anwesenden vor und wird einstimmig genehmigt:

Ja-Stimmen : 25                     Enthaltung : 0                         Nein-Stimme: 0

TOP 3 Ehrungen und Totengedenken

An die Verstorbenen Elfriede Thelen und Kalla Esser wurde gedacht

Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft

Frau Irene Neumann

Frau Stefanie Maslek

Herr Arne Boden

Besondere Ehrungen :           Eva Esser für die Spende nach dem Tod von Kalla Esser

                                               Anke Winkler für besonderen Einsatz für den Verein

TOP 4 Bericht über die SG Mönchengladbach

Die SG ist der Leistungsbereich Schwimmen, beginnend ab der 5. Mannschaft hoch zur 1. Mannschaft.

Die Gesamtausgaben liegen bei  rund 150.000€, im Wesentlichen begründet durch die 3 hauptamtlichen Trainer.

Diesen stehen Einnahmen von rd. 14.400€ (Sponsoring, 16.400€ (Gewinn aus Wettkämpfen) und 900€ sonstige gegenüber, sodass rd. 118.000€ vom MSV und SSV zu tragen ist (siehe auch Kassenbericht ).

Die SG finanziert dies u.a. auch über ein Sonderabgabe von den SG-Schwimmern,

50€ für die 1. Mannschaft

40€ für die 2. Mannschaft

30€ für die 3. Mannschaft

25€ für die 4. Mannschaft

Die 5. Mannschaft erhebt noch keine Sonderumlage.

Ab der neuen Saison ist geplant, diese Umlage weiter zu erhöhen.

TOP 5 und 6 Kurzberichte der einzelnen Abteilungen

Die Abteilungsleiter der Sparten Schwimmen, Schwimmen-Masters, Kanu, Kanu-Wandern, Wasserball und Senioren-Breitensport, Springen und Jugend berichten von den Aktivitäten / Erfolge im vergangenen Jahr.

Für das Springen ist besonders anzumerken, dass die Sprungabteilung seit einem Jahr wieder geöffnet hat und Bernd Thelen donnerstagnachmittags wieder Aktive trainiert.

TOP 7 Kassenbericht 2018 und Haushaltsplan 2019

Irene Neumann erläuterte den Kassenbericht 2018 und den Haushaltsplan 2019. Das Jahr 2018 wurde mit einem Verlust abgeschlossen, welcher im Wesentlichen durch Nachforderungen der SG-Umlage aus 2017 begründet ist (u.a. sind auch DSV-Gebühren erheblich gestiegen). Auch das Jahr 2019 wird vermutlich mit einem Verlust abgeschlossen werden müssen.

TOP 8 Festsetzungen der Beiträge und Eintrittsgelder 2020

Die Beiträge können aufgrund der wirtschaftlichen Situation des Vereins nicht unverändert bleiben.

Für 2020 werden diese daher erhöht auf

Jugendliche    von 96€           auf 120€

Erwachsene    von 132€         auf 156€ (inkl. 12€ Abgabe an die Stadt)

Familien         von 192€         auf 216€ (inkl. 12€ Abgabe an die Stadt)

Nichtschwimmerausbildung von 80€ auf 90€

Aquajogging   von 85 €          auf 90 €

Weitere Zusatzbeiträge blieben unverändert.

Der Vorschlag des Vorstandes wurde bei 1 Enthaltung angenommen.

TOP 9 und 10 Bericht Kassenprüfer Entlastung des Kassierers und Vorstandes

Die Kasse wurde im Vorfeld von Christian Voell und Frau Sieben geprüft, da der Kassenprüfer Dietmar Schilds im Amerika Urlaub verweilt. Christian Voell berichtete, dass alle notwendigen Unterlagen vorgelegt wurden und es keine Beanstandungen gab.

Die Kassenprüfer stellten den Antrag, die Kassiererin und den Vorstand zu entlasten.

Dieser Vorschlag wurde mit 25 Ja-Stimmen  angenommen.

TOP 11 Wahlen

Gewählt wurden:

Funktion Name Vorschlag Ja Nein Enthaltung
1. Vorsitzende G. Gruhn G. Gruhn 25 0 0
1. Geschäftsführer J. Lutz J. Lutz 25 0 0
1. Kassierer I. Neumann I. Neumann 25 0 0
1. Sportl. Leiter J. Hubertz J. Hubertz 25 0 0
1. Schwimmwart Ul. Heinen Ul. Heinen 25 0 0
1. Kanuwart J. Hubertz J. Hubertz 25 0 0
1. Wasserballwart H. Flören H. Flören 25 0 0
1. Sprungwart Be. Thelen Be. Thelen 25 0 0
Masterswart G. Lutz G. Lutz 25 0 0
Seniorenwart M. Brockmann R. Kauffel 25 0 0

Der Jugendwart Maximilian Lutz wurde bei 55 Ja-Stimmen, 8 Enthaltungen und 32 Nein-Stimmen auf der Jugendvollversammlung am 08.04 gewählt. Er wurde von der JHV in seinem Amt bestätigt.

Kassenprüfer: Christian Voell scheidet nach 2 Prüfungen aus, neu gewählt wurde Arne Boden; er wurde einstimmig gewählt. Da Herr Schilds in diesem Jahr nicht konnte, wurde ebenfalls ein Ersatz-Kassenprüfer gewählt: Frau Christina Boden, welche ebenfalls einstimmig gewählt wurde.

TOP 12 Anträge

Es lagen keine Anträge vor und es wurden keine gestellt.

TOP 13 Verschiedenes

Das Ostereiersuchen an Karfreitag findet wie gewohnt statt. Die Damen haben wieder gesammelt und die Eier spendiert. Den Damen wurde ein Dank ausgesprochen.

Die 1. Vorsitzende G. Gruhn schließt die Sitzung um 21.35 Uhr.

Gudrun Gruhn                                             Jürgen  Lutz
1. Vorsitzende                                                1. Geschäftsführer

Tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.
Maximilian

About Maximilian

Maximilian ist seit 2010 Trainer für die SSV-Rheydt. Aktuell ist er C-Trainer für das Breitensportschwimmen der Kinder und Jugendlichen, arbeitet als Jugendwart für den Verein und kümmert sich um den Webauftritt.

2 Responses to Protokoll Jahreshauptversammlung 2019

  1. AvatarDanie!a Blug says:

    Guten Tag, ich würde meinen Sohn gerne zum.Schwimmen im SSV anmelden. Er ist Jahrgang 2011, er kann ein paar wenige Bahnen Brustschwimmen, hat aber noch kein Seepferdchen als Abzeichen. Könnten wir mal zu einem Probetraining vorbei kommen ?
    Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Gerne auch unter 0171/70 300 88
    Daniela Blug

  2. AvatarDanie!a Blug says:

    Guten Tag, ich würde meinen Sohn gerne zum.Schwimmen im SSV anmelden. Er ist Jahrgang 2011, er kann ein paar wenige Bahnen Brustschwimmen, hat aber noch kein Seepferdchen als Abzeichen. Könnten wir mal zu einem Probetraining vorbei kommen ?
    Herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.
    Gerne auch unter 0171/70 300 88

    Daniela Blug