Protokoll Jahreshauptversammlung 2016

Protokoll der Jahreshauptversammlung der SSV Rheydt e.V.

vom 16.03.2016 in der Gaststätte „Alte Ratsstuben“ in Giesenkirchen

Die 1. Vorsitzende Gudrun. Gruhn eröffnet die Versammlung um 20.10 Uhr

TOP 1 Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Die 1. Vorsitzende begrüßt die anwesenden 35 Mitglieder und stellt damit die Beschlussfähigkeit

der JHV nach fristgerechter Einladung fest. Es waren keine Anträge eingegangen

TOP 2 Genehmigung der Niederschrift der JHV 2015

Die Niederschrift liegt in Kopien den Anwesenden vor und wird einstimmig genehmigt:

Ja-Stimmen : 35                       Enthaltung : 0                           Nein-Stimme: 0

TOP 3 Ehrungen und Totengedenken

Gedacht wurde an Frau Ute Neubert, welche in den 70er/ 80er Jahren das Top-Aushängeschild der SSV Rheydt im Schwimmen war und nun in Berlin 54jähirg verstarb.

Geehrt wurden:

85 Jahre Mitgliedschaft             Hans Segschneider

90 Jahre Geburtstag                 Günther Thelen

25 Jahre Mitgliedschaft             Stefan Seibel, Wilhelm Janßen, Ingrid Flören

Besondere Ehrungen :              Maximilian Lutz

für besonderen Einsatz

TOP 4 Bericht über die SG Mönchengladbach

R. Lammering berichtete über die Aktivitäten der SG Mönchengladbach und über den Aufbau einer 5. Mannschaft ( SSV), in welcher bereits sehr junge Schwimmer und Schwimmerinnen an die SG und den Wettkampfsport herangeführt werden. Die SG besteht aus insgesamt 4 Mannschaften, im wesentlichen nach Alter getrennt.

TOP 5 Bericht über weitere Aktivitäten des Vereins und Kurzbericht der Abteilungen

  • Der Verein engagiert sich in Zusammenarbeit mit der Gemeinde um Flüchtlinge / Asylanten und gibt dort getrennt für männliche und weibliche Personen Samstags und Sonntags Schwimmunterricht. Dieses wird von der Sporthilfe finanziell gefördert und wird auch von örtlichen Einrichtungen positiv wahrgenommen.
  • Wie in den vergangenen Jahren hat auch der Verein 2016 am Karnevalsumzug in Giesenkirchen teilgenommen und mit der Kindergruppe den 2. Platz bei der Prämierung belegt.
  • Unter der Leitung von Maximilian Lutz fand auch wieder das Ostereiersuchen sowie eine Nikolausfeier statt. Die Resonanz war sehr positiv.

Die Abteilungsleiter der Sparten Schwimmen, Schwimmen Masters, Kanu, Kanu-Wandern, Wasserball und Senioren-Breitensport , Springen, Jugend berichten über die zahlreichen Aktivitäten / Erfolge im vergangenen Jahr. Die Berichte dazu wurden beigefügt. [Anmerkung: Die Berichte werden an dieser Stelle hochgeladen, sobald sie das Website-Team erreichen]

TOP 6 Kassenbericht 2015 und Haushaltsplan 2016

Irene Neumann erläuterte den Kassenbericht 2015 und den Haushaltsplan 2016. Das Jahr 2015 wurde mit einem Verlust von fast € 5.000 abgeschlossen. Dies lag vor allen daran, dass die SSV Rheydt wieder vermehrt Kinder in der SG hat und die Nutzungsgebühr für die Erwachsenen an die Stadt Mönchengladbach für 1,5 Jahre erhoben wurde.

Der Wirtschaftsplan 2016 weist ein Minus auf, da der Verein den Kauf neuer Boote für die Kanuabteilung bezuschusst (die Kanuabteilung hat jetzt drei Kaderteilnehmer, die für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften auch das entsprechende Material benötigen). Die Finanzierung erfolgt vorerst aus dem Kassenbestand.

TOP 7 Festsetzung der Beiträge und Eintrittsgelder 2016

Die bisherigen Beiträge für Mitglieder bleiben aufgrund der wirtschaftlichen Situation des Vereins unverändert. Um die Einnahmen jedoch zu erhöhen, wird die Kursgebühr für Nichtschwimmer von

€ 65 auf € 70 für 4 Monate angehoben.

Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen.

TOP 8 und 9 Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Kassierers und Vorstandes

Die Kasse wurde im Vorfeld von Achim Lutz und Franz-Toni Weber geprüft. Franz-Toni Weber berichtete, dass alle notwendigen Unterlagen vorgelegt wurden und es keine Beanstandungen gab

Die Kassenprüfer stellten den Antrag, die Kassiererin und den Vorstand für das Wirtschaftsjahr 2015 zu entlasten.

Die Entlastung wurde einstimmig erteilt.

TOP 10            Wahlen

Gewählt wurden:

bisher               neuer Vorschlag

Funktion                       Name               und gewählt                  JA        NEIN                        Enthaltung

2. Vorsitzende           D. Henstchel    Josef Hubbertz             35                    0                      0

2. Geschäftsführer    Christel Lutz    kein Vorschlag,             Posten bleibt unbesetzt

2. Kassierer                 unbesetzt         Wolfgang Dinraths     35                    0                      0

2. Sportl. Leiterin       Ute Heinen     Ute Heinen                   35                    0                      0

2. Schwimmwart        W. Dinraths    kein Vorschlag, Posten bleibt unbesetzt

2. Kanuwart                A. Winkler      Anke Winkler                35                    0                      0

2. Wasserballwart      S. Burak          Salim Burak                  35                    0                      0

Alle Gewählten nahmen die Wahl an.

Der 2. Jugendwart, Christian Dinraths, wurde in der Jugendvollversammlung einstimmig gewählt. Dies wurde von der Mitgliederversammlung einstimmig bestätigt.

Kassenprüfer: Achim Lutz scheidet nach 2 Prüfungen aus, im Jahre 2015 wurde für 2 Jahre Franz-Toni Weber gewählt. Neu gewählt wurde für 2 Jahre: Melanie Limburg. Sie nahm die Wahl an.

TOP 11 Anträge

Es lagen keine Anträge vor und es wurden keine gestellt.

TOP 12 Verschiedenes

Es gab keine Wortmeldungen.

Die 1. Vorsitzende Gudrun Gruhn schließt die Sitzung um 21.50 Uhr.

Gudrun Gruhn                                      Jürgen Lutz

1. Vorsitzende                                     1. Geschäftsführer

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.
Maximilian

About Maximilian

Maximilian ist seit 2010 Trainer für die SSV-Rheydt. Aktuell ist er C-Trainer für das Breitensportschwimmen der Kinder und Jugendlichen, arbeitet als Jugendwart für den Verein und kümmert sich um den Webauftritt.

Comments are closed.